Zauberhafte Mischung

Fahrzeugwaagen und vieles mehr

von Diana am 10. September 2019, keine Kommentare

Gewichte müssen in den verschiedensten Bereichen gemessen werden. Ganz egal ob im privaten- oder im industriellen Bereich. Im herkömmlichen Haushalt kommen jedoch eher nur Personenwaagen oder Küchenwaagen zur Anwendung.

In der Industrie sind weitaus mehr Varianten im Umlauf. Aber ganz egal in welchem Bereich Waagen eingesetzt werden, alle haben eines gemeinsam – das Gewicht soll damit ermittelt werden.

Industriewaagen

Besonders wichtig sind zum Beispiel Achslastwaagen und Radlastwaagen. Denn überall, wo LKW´S zum Einsatz kommen, ist es von Vorteil wenn eine passende Waage zur Verfügung steht, denn nur so können eventuelle Bußgelder, die bei Überladung fällig werden, vermieden werden.

Für die Industrie gibt es jedoch noch sehr viele weitere Modelle – die Bodenwaage zum Beispiel, mit der ebenerdige Messungen von hohen Lasten durchgeführt werden können, Plattformwaagen sowie Wiegehubwaagen sind im industriellen Bereich ebenso unabdingbar.

Alle Waagen sind zudem in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, sodass sie jeweils entsprechend der Bedürfnisse gewählt werden können.

Aber was für eine Waage soll es sein?

Wie es der Name bereits aussagt sind Industriewaagen für industrielle Zwecke angedacht. Diese sind sehr robust und belastbar.

Je nach Einsatzgebiet sind die Waagen mit verschiedenen Funktionen ausgestattet und aus speziellen Materialien gefertigt. Je nach Material sind die Waagen Wasser-, Schmutz- und Staubabweisend.

Bitcoin kaufen ist nicht immer einfach

von Diana am 6. September 2019, keine Kommentare

Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Natürlich gibt es auch solche negativen Meldungen, die sich mittelfristig sicher auf den Bitcoin Kurs niederschlagen könnten. Das Lightning Netzwerk z.b.  erfährt zunehmend Kritik. Das Wachstum der sich im Netzwerk befindenden Bitcoins ist nicht nur stagniert, sondern mittlerweile sogar rückläufig. Dies spielt natürlich den Lightning Gegnern in die Hände.

Fundamental gesehen bleibt der Bitcoin und andere Kryptowährungen sicherlich ein spannendes Asset für Menschen die nach Alternativen suchen.

Zwar gibt’s hier keine Anlageberatung aber ein sehr gutes neutrales Bitcoin Eventangebot

Den Bitcoin und die Blockchain Technologie näher kennenlernen und vielleicht ja auch selber die Chancen nutzen sie sich mit dem Bitcoin ergeben.

Natürlich sollte man nicht Blind in den Markt investieren, und sich vorher Wissen aneignen.

Bitcoin Monday mit Firmensitz in Hamburg bietet neben Online Trainings und B2B Blockchain Beratung vor allem Anfängern eine gute Möglichkeit den Markt besser kennenzulernen.

Für die nächsten 3 Monate sind diese Bitcoin Training Geplant:

28. Oktober 2019 Bitcoin Einsteiger Event Hamburg

11. November 2019 Bitcoin Einsteiger Event Bremen

25. November 2019 Bitcoin Einsteiger Event Berlin

2. Dezember 2019 Bitcoin Einsteiger Event Köln

27. Januar 2020 Bitcoin Einsteiger Event München

3. Februar 2020 Bitcoin Einsteiger Event Düsseldorf

10.Februar 2020Bitcoin Einsteiger Event Hamburg

17.Februar 2020 in Bitcoin Einsteiger Event Frankfurt

24.Februar 2020 in Bitcoin Einsteiger Event Berlin

2. März 2020 Bitcoin Einsteiger Event Leipzig

 Bitcoinmondayevents sind cool und mann lernt richtig etwas dabei. 2 Stunden voll Power Blockchain und Bitcoin Wissen bekommen und danach Fit sein zum Thema Kryptowährungen und Blockchain. Neben der Bitcoinmonday Bitcoin lernen verstehen anwenden Meet Up Reihe gibt es noch weitere gute Bitcoin Kurs Angeboteaud der Seite von Bitcoinmonday

Partytime mit DJ Inna

von Diana am 27. August 2019, keine Kommentare

Sie möchten Ihren Gästen zur nächsten Party etwas ganz Besonderes bieten? Dann wäre ein DJ doch genau das Richtige um der Partystimmung das gewisse Etwas zu verleihen.

Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es sich bei der Feier um einen Geburtstag, eine Hochzeit oder um ein Firmenevent handelt – Hauptsache ist in jedem Fall, daß sich Ihre Gäste nicht langweilen und das Unterhaltungsprogramm keine Langeweile aufkommen läßt.

Mit der passenden Musik wird es auf keinen Fall langweilig und alles andere als ruhig, denn so haben Ihr Gäste auch die Möglichkeit das Tanzbein zu schwingen und ausgelassen zu feiern.

Natürlich sollte die Musikrichtung der Altersgruppe entsprechend gewählt und abgestimmt werden, aber dies ist für einen professionellen DJ kein Problem. DJ Inna ist für nahezu jedes Alter gewappnet und spielt Musik für jung und alt, sodass wirklich auch jeder auf seine Kosten kommt.

DJ Inna in München bietet ein breites Musikspektrum an. Ganz egal ob Rock oder Pop, Dance oder House, sogar die guten alten Songs aus den 50iger oder 60iger Jahren sind bei Inna kein Problem. DJ Inna ist nicht nur in München gefragt. Wie gut Inna in Ihrem Job ist, können Sie unter den vielen zahlreichen Bewertungen entnehmen.

Sie versteht ihren Job und animiert mit ihrer coolen Art jung und alt zum Tanzen. Leere Tanzflächen gibt es bei Inna nicht. Sie können sich also sicher sein, wenn Sie Inna als Unterhaltungsprogramm buchen, dann wird Ihre Feier auf alle Fälle zu einem Erfolg und Ihre Gäste werden sich noch lange an die Feier erinnern.

Schutz für die Hände

von Diana am 30. Mai 2019, keine Kommentare

Ganz egal ob beim Heimwerken oder im Beruf, Arbeitsschutz ist wichtig und sollte auch unbedingt beachtet werden. Daher ist es nicht nur sinnvoll sondern auch notwendig bei manchen Arbeiten diverse Schutzkleidung zu tragen. Dies gilt auch oder vor allem für die Hände.

Jeder der sich schon einmal an den Händen verletzt hat, weiß wie wichtig es ist, daß unsere Hände funktionieren. Kaum eine Arbeit läßt sich ohne Hände verrichten. Daher ist es besonders wichtig, die Hände vor Risiken und Schädigungen mit Hilfe von Schutzhandschuhen zu schützen.

Dabei sei jedoch gesagt, nicht jeder Schutzhandschuh hilft gegen jedes Risiko. Schutzhandschuhe sind daher in verschiedenen Ausführen erhältlich. Unter www.seiz.de können Sie sich dazu einen Überblick verschaffen.

Schutzhandschuhe im Überblick

Man unterscheidet Schutzhandschuhe in verschiedene Belastungsarten. Dies wären zum Einen mechanische Belastungen, chemische Belastungen und temperaturabhängige Belastungen in kalt und heiß.

Die Mechanische Belastung: Zu dieser Kategorie gehören Schutzhandschuhe, die zum Beispiel vor Stichverletzungen schützen sollen. Die jeweilige Schutzfunktion ist anhand der angegebenen Kennziffern auszumachen. Die erste Ziffer steht für die Abriebfestigkeit mit einer Wertangabe von 0-4. Gefolgt von der Wertangabe 0-5, welche für die Schnittfestigkeit steht. Die dritte Ziffer steht für die Reißfestigkeit 0-4. Ebenso 0-4, die letzte Kennziffer, welche die Stichfestigkeit umfaßt. Je höher die Zahl desto höher der Sicherheitsgrad.

Die chemische Belastung: In diesem Bereich gibt es eine DIN 374 Norm. An dieser Stelle gibt es keine Kennziffern, sondern Buchstaben.

  • A: Methanol
  • B: Aceton
  • C: Acetonitril
  • D: Dichlormethan
  • E: Kohlenstoffdisulfit
  • F: Toluol
  • G: Diethylamin
  • H: Tetrahydrofuran
  • I: Ethylacetat
  • J: n-Heptan
  • K: Natriumhydroxid 40%
  • L: Schwefelsäure 96%

Beim Umgang mit Chemikalien ist es wichtig, die Handschuhe vor jeder Verwendung auf Beschädigungen zu prüfen!

Schutzhandschuhe im Kälte- und Hitzebereich: Auch hier gilt eine DIN. Im Kältebereich gilt die DIN EN 511, die einen Schutz bis zu -170 Grad gewährleistet. Im Hitzebereich gilt hingegen die DIN EN 407 mit zusätzlichen KennBuchstaben:

  •  A – Brennverhalten
  •  B – Temperaturschutz bei Kontakthitze
  •  C  – Wert der Konvektionshitze
  •  D –  Schutz gegen Strahlungshitze
  •  E – steht für die Anzahl der Tropfen an flüssigem Metall, denen der Handschuh stand hält
  •  F erweitert den Bereich E