Zauberhafte Mischung

Cashmere – die wohl edelste und kostbarste Wollart auf der Welt

von Di am 30. September 2014, keine Kommentare

Kaschmirwolle hat ihren Ursprung in der gleichnamigen Region Kaschmir im südasiatischen Hochland und Nepal. In dieser Region werden Mützen und Schals schon seit tausenden von Jahren hergestellt. Im 18./19. Jahrhundert fand die Wolle dann schließlich auch in Europa Anklang und erfreut sich in der heutigen Zeit größter Beliebtheit, was wohl auch vorrangig an der Qualität der Wolle liegt, denn Kaschmir oder auch Cashmere, gehört zu einer der edelsten Wollarten auf der ganzen Welt. Die Wolle stammt heute meist aus China, der Mongolei, dem Iran oder dem mittelasiatische Hochland. Sie wird aus aus dem weichen Unterfell der Kaschmirziege gewonnen.

So wird Kaschmirwolle gewonnen und verarbeitet

Die Ziegen werden entweder komplett geschoren oder ausgekämmt. Dabei wird streng darauf geachtet, dass das Unterfell besonders sorgsam gesammelt wird. Eine Kaschmirziege liefert einmal im Jahr gerade einmal 150 bis 200 g der edlen Wolle. Die gewonnene Wolle muss nun sorgsam für die Weiterverarbeitung  nach Farbnuancen sowie nach der Qualität der Fasern sortiert und gereinigt werden. Nur die besten Fasern kommen letztendlich für die Verarbeitung zum edlen Kaschmirgarn in Frage. Anhand einer CashmereSchätzung sind es in etwa 4800 bis 5000 Tonnen Kaschmir, die weltweit gewonnen werden.

Kaschmir gehört zu einem Luxusprodukt und wird vor allem von Liebhabern sehr geschätzt. Aus der Wolle entstehen nicht nur Schals und Mützen, sondern auch schicke Mode für Damen und Herren. So finden Sie beispielsweise verschiedene Accessoires, Strickjacken und Pullover aus Kaschmir unter www.mabono.de. Die Cashmere Pullover von MABONO werden mit größter Sorgfalt hergestellt. Die feinen Garne, die hier verarbeitet werden, bilden ein gleichmäßiges, ebenes Maschenbild, welches letztendlich als Grundlage für einen wertvollen, erstklassigen Cashmere Pullover dient.

Cashmere – ein Gefühl von Luxus

Kaschmir ist besonders weich und kuschelig warm. Es fühlt sich zart an der Haut an und bietet höchsten Tragekomfort. Mode, die aus Kaschmir gefertigt ist, liegt immer im Trend der Zeit. Sei es der Pullover, die Strickjacke oder Schal und Mütze – Kaschmirmode wird immer zu einem eleganten Blickfang. Angefangen von schlichten Basics bis hin zu schicken Pullovern mit V-Ausschnitt bietet Kaschmirmode für jeden das gewisse Etwas.

Kaschmir ist ein kostbares Naturprodukt. Daher wird die Wolle oft mit anderen Materialen vermischt. Damit sich ein Kaschmir auch wirklich Kaschmir nennen darf, muss das Produkt jedoch mindestens 85 % Kaschmiranteil besitzen. Wenn Sie jedoch Wert auf höchste Qualität legen, dann sollten Sie beim Kauf von Kaschmirmode darauf achten, dass dieses aus reiner, sprich aus 100 % Kaschmir besteht, denn nur dann kommen Sie in das luxuriöse Gefühl, welches Kaschmirwolle ausstrahlt.

 

rene

.

Bildquelle:mabono.de

Schreibe einen Kommentar