Zauberhafte Mischung

Nagellack selber machen – erster Versuch

von Di am 1. Oktober 2012, 5 Kommentare

Heute habe ich mal meinen Kosmetikkram unter die Lupe genommen und habe einige Modelle gefunden, die mir gar nicht behagt haben. Zuerst dachte ich an Wegwerfen, fand die Sachen aber dann doch zu schade. Nach einigem Überlegen, fiel mir dann ein, dass man aus altem Lidschatten und altem Nagellack noch etwas machen könnte. Gesagt getan und das ist dabei raus gekommen …

Leider erkennt man die ursprünglichen Farben der Lacke nicht  gut. Es war jedoch ein High Gloss in Blau und einer in dunklem Lila von Rival de Loop. Zu den  beiden Lacken habe ich mir noch verschiedene Lidschattenfarben, etwas Glitter und ein Holzstäbchen bereit gelegt.

Zum Lila Nagellack habe ich einen goldfarbenen und einen grünlichen Lidschatten gemischt.

Danach kam noch eine Portion lila Glitter zu und alles gut geschüttelt.

 

Zum blauen Lack habe ich einen grün-grauen Lidschatten und blauen Glitter gemischt und am Ende gut geschüttelt.

Das Ergebnis

So gefallen mir die Lacke schon etwas besser. Wie findet Ihr die neuen Farben? Habt Ihr euch auch schon mal im Mischen von Nagellacken versucht?

5 Kommentare zu “Nagellack selber machen – erster Versuch

  1. Dankeschön! Tu ich auch seit kurzem Smile Ich male meinen Lesern (oder auch allen anderen) Portraits, wenn sie mich anschreiben.
    Tolle Idee, alte Lidschatten so zu verwenden! Das muss ich auch mal ausprobieren, ich habe noch Glitzerlidschatten übrig die ich sowieso nicht trage!
    Liebe Grüße, Svenja Smile

Schreibe einen Kommentar