Zauberhafte Mischung

Trauringe – Schmuckstücke mit tiefer Bedeutung

von Diana am 29. April 2016, keine Kommentare

Wer den Bund für´s Leben eingehen will, der denkt natürlich auch an das wohl wichtigste Symbol der Ehe – die Trauringe. Diese symbolisieren nicht nur die tiefe Liebe eines Paares, sondern auch dessen Verbundenheit. Da man Trauringe in der Regel über viele Jahre trägt, sollte man diese gewissenhaft auswählen. Zunächst sollte sich das Paar einig werden, wie die Ringe als Solches aussehen sollen und welches Material am Besten passt.

Die Auswahl ist in dieser Hinsicht riesig und bietet eine große Auswahl an Modellen, unter denen sich sicher für jeden etwas Passendes finden lässt. Der Klassiker sind Trauringe aus Gelbgold, ganz dicht gefolgt von Trauringen aus Weißgold. Wobei man an dieser Stelle erwähnen muss, dass Ringe aus Rotgold oder Roségold ganz schwer im Kommen sind. Aber auch Ringe aus Platin  oder Palladium erobern die Herzen recht schnell und bieten eine große Auswahl an verschiedenen Modellen.

Wo kauft man Trauringe?

Trauringe kann man beim Juwelier seines Vertrauens kaufen, oder man schaut ganz einfach im Internet vorbei. Letzteres bringt viele Vorteile. Die Auswahl ist sehr viel größer und Sie haben alle Zeit der Welt, sich für die passenden Ringe zu entscheiden. Sie können in aller Ruhe vergleichen und finden mitunter zudem auch sehr viel günstigere Angebote. Schließlich ist eine Hochzeit eine recht kostspielige Angelegenheit, bei der man das Budget im Auge behalten sollte.

Bildquelle: ringederwelt.de

Bildquelle: ringederwelt.de

Auf was sollte man beim Trauringkauf achten?

Wie bereits erwähnt, trägt man Trauringe über einen langen Zeitraum. Daher sollte man vor allem auf die Qualität achten, denn in der Regel legt man den Trauring nicht ab, sondern trägt ihn stets und ständig – er muss also allen Alltagsgegebenheiten standhalten. Neben der verschiedenen Materialien, kann man zusätzlich noch unter Ringen mit Steinen oder Graveuren wählen.

Die Auswahl reicht dabei von klassisch und zeitlos, bis hin zu extravagant und ausgefallen. Bei der Wahl der Trauringe sollte man jedoch nicht nur nach der Optik der Ringe an sich gehen. Letztendlich sollte der Ringe zu Ihnen passen. Bei den Damen spielt dies natürlich eine sehr viel größere Rolle als bei den Herren. Trägt die Frau beispielsweise vorrangig Goldschmuck, so sollte der Ring auch entsprechend aus Gold gewählt werden. Dabei gilt es jedoch immer im Auge zu behalten, dass ein Trauring kein Schmuckstück für nur eine Saison ist, sondern ein Leben lang begleiten soll.

rene

Schreibe einen Kommentar